Karriere » Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen
Teilen:

Datenschutzerklärung für Online-Bewerbungen 

Datennutzung

Die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten werden ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsprozesses bei der Toyota Material Handling Deutschland GmbH durch die Mitarbeiter der Personalabteilung verwendet. Jegliche personenbezogenen Daten inklusive der sich aus allen Anlagen ergebenden Daten (nachfolgend kurz "Daten"), die Sie einpflegen, werden von der Toyota Material Handling Deutschland GmbH ausschließlich zum Zwecke Ihrer Bewerbung gespeichert und genutzt.

Datenspeicherung

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt in einem zertifizierten Rechenzentrum in den Niederlanden.

Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben nur die zur Besetzung von freien Stellen jeweils notwendigen Personen (Personalabteilung, Fachabteilung) innerhalb der Toyota Material Handling Deutschland GmbH und anderer mit Toyota Material Handling verbundene Unternehmen sowie der technische Support unseres Dienstleisters People XS. Die Daten dürfen von diesen Mitarbeitern nicht für eigene Zwecke genutzt werden und sie haben sich zur Geheimhaltung verpflichtet. Zudem ist ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt. Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollen- und Berechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt.

Datenrichtigkeit

Sie stellen sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten wahrheitsgemäß, richtig, eindeutig und aktuell sind.

Datenlöschung

Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu 12 Monate gespeichert. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen. Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung angepasst. Die Frist beginnt mit jeder Bewerbung erneut.

Auskunft und Widerruf

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht zu den von uns erteilten Einwilligungen und das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Informationen zu erhalten. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an die Personalabteilung.

Datenweitergabe an Dritte

Ihre im Rahmen der Online-Bewerbung übermittelten Daten und Dateien werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass hierzu Ihr ausdrückliches Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Um im Bewerbungsprozess fortzufahren zu können, müssen Sie bitte folgenden Punkten zustimmen:
  1. Sie stimmen der Übermittlung der Daten innerhalb der Toyota Material Handling Deutschland GmbH an die erforderlichen Personen gemäß Stellenausschreibung wie oben beschrieben zu.
  2. Falls Sie uns besondere Arten personenbezogener Daten freiwillig mitteilen (z.B. auch durch Angaben in den von Ihnen beigefügten Anlagen), so stimmen Sie hiermit ausdrücklich zu, dass diese Daten genauso behandelt werden, wie in diesem Dokument beschrieben.
  3. Sie stimmen der Aufbewahrung Ihrer Daten entsprechend der oben beschriebenen allgemeinen Fristen zu.

Durch das Markieren der Checkbox auf dem Bewerbungsformular willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert. Falls Sie nicht einwilligen, wird Ihre Bewerbung nicht gespeichert und verarbeitet.

Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über unsere Personalabteilung (simone.leineweber@de.toyota-industries.eu) widerrufen. 
 
 

Mehr Informationen
Kontakt
Toyota Material Handling Deutschland GmbH
Personalabteilung
Frau Simone Madlowski
Hannoversche Straße 113
30916 Isernhagen

Tel. 0511 7262 181